Suche
Suche Menü

Das DRK zu Gast

Im Juni 2015 hatten zwei Klassen aus der Leinebergschule und Hölty Schule einen besonderen Gast.

Um den Schülerinnen und Schülern die Arbeit in der Ersten Hilfe und im Rettungsdienst näher zu bringen, besuchte ein Team von ehrenamtlichen Helfern des DRK Kreisverbands Göttingen-Northeim e.V. die Klassen.

Zu Beginn fragte das Team die Kinder, was sie unter dem Begriff Ehrenamt verstehen. Es wurden viele Vorschläge gesammelt und den Kindern erläutert, dass ein Ehrenamt bedeutet, dass man für etwas arbeitet ohne dafür bezahlt zu werden. Weiter wurde den Kindern verdeutlicht, dass es sehr wichtig ist sich ehrenamlich zu engagieren und es schön wäre, wenn sich mehr Menschen in Deutschland ehrenamtlich betätigen würden.

Danach wurde die Klasse in zwei Gruppen eingeteilt, die im Wechsel kleine Erste-Hilfe-Maßnahmen (Hilfe hohlen, Verletzten beruhigen, Verbände anlegen, stabile Seitenlage) übten und als besonderes Highlight einen Krankentransportwagen besichtigten.

Die Kinder waren mit viel Freude und Eifer bei der Sache und es wurden einige Interessierte gewonnen, die sich  im Jugendrotkreuz engagieren möchten.

IMG_7000 IMG_7041 IMG_6978 IMG_7012 IMG_7008 IMG_7033 IMG_6992 IMG_6986